Teilhabe hat viele Gesichter

Durch Ihre Bestellung im Lebenshilfe-Shop helfen Sie mit, die Welt für Menschen mit geistiger Behinderung zu verbessern. Herzlichen Dank für Ihren Beitrag.

Hier stellen wir Ihnen Menschen, Themen und Geschichten vor, die hinter unseren Guten Dingen stehen. Lesen Sie immer wieder aktuell über die Arbeit der Bundesvereinigung Lebenshilfe. Über das berufliche Engagement von Menschen mit Behinderung. Über WfbM-Handwerk mit Ideen und Tradition. Und über die Entstehung unseres Bestsellers „Käse-Igel“, der dem Opossum Heidi erstaunlich ähnlich sieht…

Viel Freude mit unseren Stories!

Teilhabe hat viele Gesichter Durch Ihre Bestellung im Lebenshilfe-Shop helfen Sie mit, die Welt für Menschen mit geistiger Behinderung zu verbessern. Herzlichen Dank für Ihren Beitrag. Hier... mehr erfahren »
Fenster schließen

Teilhabe hat viele Gesichter

Durch Ihre Bestellung im Lebenshilfe-Shop helfen Sie mit, die Welt für Menschen mit geistiger Behinderung zu verbessern. Herzlichen Dank für Ihren Beitrag.

Hier stellen wir Ihnen Menschen, Themen und Geschichten vor, die hinter unseren Guten Dingen stehen. Lesen Sie immer wieder aktuell über die Arbeit der Bundesvereinigung Lebenshilfe. Über das berufliche Engagement von Menschen mit Behinderung. Über WfbM-Handwerk mit Ideen und Tradition. Und über die Entstehung unseres Bestsellers „Käse-Igel“, der dem Opossum Heidi erstaunlich ähnlich sieht…

Viel Freude mit unseren Stories!

In den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten in Ursberg entstehen die Geo-Trucks. Arnulf Anwander und seine Kollegen in der Schreinerei produzieren dieses hochwertige Spielzeug...
Die Manufaktur Bethel hat sich der traditionellen Webkunst verpflichtet. In der Handweberei werden überwiegend natürliche Garne wie Leinen, Baumwolle, Mohair und Wolle auf traditionellen Handwebstühlen...
"Mir macht die Arbeit viel Spaß. Außerdem verstehe ich mich mit den Arbeitsanleitern und mit den Kollegen gut, die auch meine Freunde geworden sind."
"Damit die von uns verschickte Ware gut ankommt, muss sie natürlich gut verpackt sein. Dafür verwenden wir auch alte Kartons. Sie werden von uns zerschnitten..."
2 von 2