Adventslicht aus Lipperland

Hier entsteht: Lipper AdventslichtAdventslicht aus Lipperland!

Die Menschen aus dem schönen Lipperland gelten als bodenständig, fleißig und sparsam. Gerade über die Sparsamkeit der Lipper werden gerne Witze erzählt. So hält sich hartnäckig das Gerücht, dass es sich bei ihnen eigentlich um Schotten handelt, die wegen ihres Geizes ausgebürgert wurden. Dieser sprichwörtlichen Sparsamkeit haben wir auch das Lipper Adentslicht zu verdanken, denn mit nur einer Kerze ist es möclich, die gesamte Adventszeit zu feiern!

C. Schadow, die Erfinderin des Lipper Adventslichtes, berichtet:

"Im Jahr 2015 wollte ich ein Adventslicht machen, aber ich hatte keine wirklich gute Idee. Im Herbst 2016 ist mir dann bei der Arbeit mit der Oberfräse eine eingefallen. Durch Mithilfe eines Kollegen wurde meine Idee auf dem Computer gezeichne, so ist dann das Lipper Adventslicht enstanden. Den Namen Liper Adventslicht hat es aber erst später bekommen!"

Hier entsteht: Lipper Adventslicht

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel